ADFC Fahrradmarkt

Gebraucht-Fahrradmärkte

An zwei Samstagen im April und Juli veranstalten die ADFC Kreisverbände Ulm/Alb-Donau und Neu-Ulm jeweils einen großen Gebraucht-Fahrradmarkt.

Auf unseren regionalen Fahrradmärkten können Sie Ihren gebrauchten Drahtesel zum Verkauf anbieten oder sich aus dem reichhaltigen Angebot das Passende aussuchen. Neben einigen 100 Fahrrädern werden auch Anhänger, Fahrradteile oder Kinderspielfahrzeuge angeboten. Es handelt sich um einen regionalen Markt. Zugelassen sind private Verkäufer:innen aus den Städten Ulm und Neu-Ulm und den Landkreisen Alb-Donau und Neu-Ulm.

Zum Verkauf ist eine Anmeldung erforderlich unter fahrradmarkt [at] adfc-ulm.de. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Anzahl der angebotenen Fahrräder an (max. 5). Wir weisen Ihnen dann Verkaufsnummern zu. Vom Verkaufserlös gehen 10 % (max. 20 € pro Rad) als Unterstützung an den ADFC. Mitglieder erhalten eine Ermäßigung.

alle Themen anzeigen

Aktueller Markt

Samstag, 6. Juli 2024, 9 bis 12 Uhr

Ulm, Südlicher Münsterplatz

Zum Artikel

Verwandte Themen

BikeStation_Ulm

BikeStation_Ulm

Die DIY Fahrradwerkstatt in Ulm, Magirusstraße 17

Fahrradcodierung

Fahrrad-Codierung in Ulm

Dienstags 15 bis 18 Uhr im ADFC Infoladen

RAD-ikal Logo

RAD-ikal technisch - ein offener ADFC-Arbeitskreis

Innovationen & Experimente rund ums Fahrrad, Infrastruktur und die Mobilitätswende.

Fahrradmitnahme

Mit dem Rad in Bus und Bahn

Zu bestimmten Zeiten können im Verkehrsverbund DING Räder kostenlos mitgenommen werden.

Reparaturwerkzeug

ReparaturCafé Ulm

Das Reparaturcafé Ulm ist zweimal im Monat geöffnet, auch für Fahrräder!

ADFC führt seit 2021 in Ulm/Neu-Ulm und Landkreise Abstandsmessungen durch

Mit dem selbst gebauten Open Bike Sensor des ADFC Ulm / Neu-Ulm lassen sich Abstände bei Überholvorgängen dokumentieren.

https://ulm.adfc.de/artikel/fahrradmarkt

Bleiben Sie in Kontakt